Mein Lebenslauf



Dr. Esther Niewerth-Baumann
Geboren am 20. September 1968 in Oldenburg

1988: Abitur am Herbartgymnasium 
Seit 1988: verheiratet mit Matthias Baumann
Mutter von drei erwachsenen Kindern 
 
Studium und Beruf 
  • 1989 bis 1994: Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster, Abschluss: Promotion und Staatsexamen 
  • 1997: Abschluss meines Referendariats am Oberlandesgericht Oldenburg 
  • Seit 1997: Rechtsanwältin in der Kanzlei Dr. Niewerth und Partner in Oldenburg
 
Politik 
  • 1984: Eintritt in die CDU
  • 1996: erstmalige Wahl in den Rat der Stadt Oldenburg, dem ich seitdem angehöre
  • Seit November 2016: Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Oldenburg in einer Doppelspitze mit Olaf Klaukien 
  • Vorsitzende des Allgemeinen Ausschusses und des Jugendhilfeausschusses,
  • Schulpolitische Sprecherin der CDU-Ratsfraktion
  • Seit November 2017: Abgeordnete des Niedersächsischen Landtags 
  • Stellvertretende Vorsitzende des Rechtsausschusses
  • Sprecherin des Unterausschusses Justizvollzug und Straffälligenhilfe
  • Mitglied des Fraktionsvorstands der CDU im Niedersächsischen Landtag