Pressemitteilungen

13.06.2019, 13:51 Uhr
Gut angelegtes Geld für berufliche Bildung
Gratulation an Handwerkskammer Oldenburg - Land fördert überbetriebliche Lehrgänge
Als wichtiges Signal zur Stärkung der beruflichen Bildung würdigt die Landtagsabgeordnete Dr. Esther Niewerth-Baumann MdL eine Landeszuwendung von 1,2 Millionen Euro an die Handwerkskammer Oldenburg (HWK). Damit fördert das niedersächsische Kultusministerium die HWK-Lehrgänge zur sogenannten überbetrieblichen Unterweisung. 
Eine fundierte Ausbildung sichert die Fachkräfte von morgen. Bild: Karl-Heinz Laube/Pixelio.de
 

Diese sollen bewirken, dass die Lehrlinge an verschiedenen Lernorten zielgenau ausgebildet werden. „Die berufliche Bildung mit ihrem dualen Ausbildungssystem sichert die Fachkräfte von morgen“, sagte die CDU-Politikerin und gratulierte der HWK Oldenburg zu diesem Erfolg: „Das ist sehr gut angelegtes Geld, das gezielt für eine noch fundiertere Ausbildung eingesetzt wird.“