Besuchen Sie uns auf http://www.niewerth-baumann.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
03.05.2019, 16:25 Uhr
+++ „Oldenburg lebenswerter machen!“ +++
+++ Oldenburg profitiert von Städtebauförderungsprogramm mit insgesamt 4.665.000 Euro +++ Fliegerhorst, Nadorster- und Käthe-Kollwitz-Straße +++
Der niedersächsische Bauminister Olaf Lies hat heute die Mittelverwendung des Städtebauförderungsprogramms 2019 bekannt gegeben. Insgesamt stehen Niedersachsens Städten und Gemeinden in diesem Jahr rund 121,652 Mio. Euro Bundes- und Landesmittel zur Verfügung.
Oldenburg/Hannover - Oldenburg profitiert davon gleich dreifach: Im Programm „Soziale Stadt“ wird die Käthe-Kollwitz-Straße mit 1,735 Mio. Euro bedacht, im Programm „Stadtumbau West“ der Fliegerhorst mit 2 Mio. Euro und mit dem Programm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ wird die Entwicklung der unteren Nadorster Straße mit 930 Tsd. Euro gefördert. Ich freue mich, dass sich unser Einsatz in Hannover ausgezahlt hat. Die Städtebauförderung hilft uns, Oldenburg weiter zu entwickeln und unsere Stadt attraktiver zu gestalten.