Besuchen Sie uns auf http://www.niewerth-baumann.de

DRUCK STARTEN


Pressemitteilungen
09.03.2020, 16:45 Uhr
Nord LB bleibt in Oldenburg
Gute Nachricht für Stadt und Region
Die Entscheidung der Norddeutschen Landesbank für den Erhalt des Standortes Oldenburg ist eine gute Nachricht für Stadt und Region. Das sagte die Oldenburger Landtagsabgeordnete Dr. Esther Niewerth-Baumann, nachdem die Nord LB die rund 200 Mitarbeiter darüber informiert hatte. „Gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen aus dem Oldenburger Land habe ich mich in zahlreichen Gesprächen für den Standort eingesetzt. Die Arbeit hat sich gelohnt“, berichtete die CDU-Politikerin.  
Setzt weiter auf den Standort Oldenburg: Die Nord LB mit ihrer Filiale am Markt. Bild: Oliver Bloch
„Es handelt sich um eine gute Nachricht für die Beschäftigten, aber auch für die regionale Wirtschaft. Hier spielt die Nord LB als Kreditgeber eine wichtige Rolle.“    Wegen des Restrukturierungskurses der öffentlich-rechtlichen Bank war lange auch um den Standort Oldenburg gebangt worden.

Im Jahr 2017 hatte die Nord LB die Bremer Landesbank – und damit auch deren Filiale in Oldenburg – übernommen.  Aufgrund von riskanten Schiffskrediten war die Bremer Bank in die Krise geraten. Nach der Fusion startete die Nord LB einen umfassenden Sanierungskurs mit Stellenabbau. 2019 erhielt sie eine milliardenschwere Kapitalspritze vom Land Niedersachsen und den Sparkassen. Das Land Niedersachsen ist Mehrheitseigentümer der Bank. „Daher ist es erfreulich, dass es in Oldenburg nun weitergeht“, kommentierte Dr. Esther Niewerth-Baumann.