Pressemitteilungen

11.03.2021, 16:21 Uhr
Offenes Ohr für freie Theater
Gespräch im Oldenburger Laboratorium

Wie kommen Sie im Kultur-Lockdown zu Recht? Wo sehen Sie Perspektiven für die freien Theater? Welcher weiterer Förderbedarf besteht?

Mit diesen Fragen besuchte die Landtagsabgeordnete Dr. Esther Niewerth-Baumann gemeinsam mit dem CDU-Oberbürgermeisterkandidaten Ulrich Gathmann das Theater Laboratorium. In einem aufschlussreichen Austausch schilderten uns die Betreiber Barbara Schmitz-Lenders und Pavel Möller-Lück sowie der Vorsitzende des Trägervereins, Egon Gramberg, die Sorgen und Nöte, aber auch die Hoffnungen und Perspektiven der freien Theater in Oldenburg. Wir bleiben im Gespräch", versprach Esther Niewerth-Baumann.

Vor Ort nachgefragt: Esther Niewerth-Baumann und Ulrich Gathmann sprachen mit Barbara Schmitz-Lenders, Pavel Möller-Lück und Egon Gramberg (rechts). Bild: Oliver Bloch